Die Badische Meile ist ein Traditionslauf der jedes Jahr im Mai in meinem und in vielen anderen Laufkalendern fest eingeplant ist. Am 3. Mai war es wieder mal soweit. Normalerweise heißt das für mich eine oder zwei Wochen nach dem Frühjahrsmarathon, mit Vollgas durch Karlsruhe rauschen um die Zeit vom Vorjahr zu verbessern :-). In diesem Jahr jedoch war nicht ich die Hauptperson in unserer Familie, sondern meine Frau Claudi und auch noch weitere Badische-Meile-Neulinge vom Chicken Express Running-Team, die ihr Debüt gaben.

Doch bevor am Sonntagmorgen um 10:30 Uhr der Startschuss fiel, fanden am Samstagnachmittag noch die Bambini- und Schülerläufe und die Familienstaffel statt. Wobei auf der Familienstaffel einen besonderer Augenmerk lag. Die Schmach vom letzten Jahr, bei der wir Neuweilers disqualifiziert wurden musste unbedingt wet gemacht werden.

Mit den Lippmann’s, und den Streifels waren noch zwei weitere Familien vom Chicken Express mit am Start. Die English’s konnten dieses Jahr verletzungsbedingt leider nicht dabei sein. Mit einem 10. Platz von 20 konnten wir am Ende sehr zufrieden sein. Zuvor gaben noch Melissa, Emely, Elias und Jens bei den Bambini und Schülerläufen ihr bestes und erziehlten alle samt tolle Platzierungen und hatten viel Spass.

Das ich selbst am Sonntag nach 34:28 Minuten den Gesamt 90isten Platz erreichen konnte war ob der Zeiteinbuße gegenüber dem Vorjahr von 49 Sekunden eher zweitrangig. Wie bereits erwähnt lief meine bessere Hälfte in diesem Jahr ihre erste Badische Meile.

Nach zuletzt strukturiertem und regelmäßigen Training und über 100 Trainingskilometern im April sollte die Strecke auch kein Problem mehr darstellen. In Begleitung von Dimitra durchlief sie den Zielbogen nach 1:08:xx Stunden und bekam somit ihre erste Badische Meile Medaille. Auch alle weiteren Hähne und Hennen vom Chicken Express kamen mit hervorragenden persönlichen Leistungen ins Ziel.

Hier noch alle Ergebnisse unserer wunderbaren Läufertruppe:

Auf ein Wiedersehen mit der Badische Meile im nächsten Jahr freuen wir uns schon riesig.

In diesem Sinne….Keep on

%d Bloggern gefällt das: