Big Pictures 2015

Big Pictures 2015

Ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als 1000 Worte. So halte ich mich dieses Mal bei meinem Jahresrückblick mit Worten zurück und lasse die Bilder sprechen. Die Auswahl war nicht ganz einfach aber hier sind sie…..meine Big Pictures 2015!

(mehr …)

Gänsehautmoment

Gänsehautmoment

Das Jahr ist fast zu Ende und ich habe viele Momente der Freude erlebt und auch in meinen Beiträgen davon erzählt. Doch von einem noch nicht, ein besonderer Lauf, der eigentlich nur als Trainings-Wettkampf dienen sollte, er wurde am Ende überraschend zu einem meiner besten Wettkämpfe in diesem Jahr. Kein großes Tamtam aber ein paar Worte möchte zum Kraichgaulauf der im vergangenen September stattfand, auf jeden Fall noch loswerden. (mehr …)

Mein Weg zurück ins Glück – der rote Teppich von Hambrücken

Mein Weg zurück ins Glück – der rote Teppich von Hambrücken

Es gab bisweilen doch einige Trainingseinheiten in Peter Greif´s Trainingsplan, die mir schon so manche Schweißperle auf die Stirn trieben aber meine härteste Einheit habe ich jetzt endlich hinter mir – LAUFPAUSE! Dieses furchtbare Wort wankte seit Pfingstmontag über mir und hat mir sogar schlaflose Nächte beschert. Die „Seuche“ hatte mich erwischt. Geschrieben hab ich darüber ja schon genug und da sich das leidige Thema nun auch dem Ende neigt will ich darüber  gar nicht mehr groß palavern. Diese verdammt schwierige Trainingseinheit ist passe und ich schaue jetzt nur noch nach vorne. Aber wie geht es nun weiter? (mehr …)

Wechselzeiten? – Mein erster Triathlon

Wechselzeiten? – Mein erster Triathlon

Nein die Wechselzeiten interessierten mich bei meinem ersten Triathlon nicht wirklich. Der 9. Triathlon in Rheinstetten, war mein erster offizieller Triathlon. Ein schon lange gehegtes Vorhaben ging damit nun auch in Erfüllung. Nach einigen  Marathons und Duathlons kam nun auch endlich mit dem Schwimmen die 3. Disziplin beim Wettkampf hinzu. Laufen ist bei mir ja zwischenzeitlich schon in Fleisch und Blut übergegangen und dank meiner seit 7 Wochen anhaltenden Entzündung der Plantarsehene kam das Radfahren in letzter Zeit auch nicht zu kurz. Die Schwimmerei allerdings…ich kann euch sagen …mein lieber Herr Gesangsverein! Triathlon Anfänger halt 🙂 (mehr …)

Verflixte 15 Sekunden – Queichtallauf in Zeiskam

Verflixte 15 Sekunden – Queichtallauf in Zeiskam

Eine Woche ist es jetzt schon her, da war der Queichtallauf in Zeiskam. Beim 4. Lauf des diesjährigen PSD-LaufCup ging es heiß her, denn die Sonne kannte wieder mal keine Gnade. Meine eigenen Ambitionen auf Topzeiten und gute Platzierungen habe ich für dieses Jahr wegen meiner Verletzung inzwischen aufgegeben aber die Unterstützung meiner Laufkumpanen als Pacemaker ist allemal noch drin. So konnte ich letzten Sonntag also ganz gelassen der schönen Laufveranstaltung in Zeiskam entgegensehen. Der Gastgeber unserer am Abend zuvor stattgefunden Chicken-Express-Grill-Party Edy „The Terrier“ himself, hatte für heute den Angriff auf die Sub 50 angekündigt. (mehr …)

Mein erstes Mal – Schnuppertriathlon am Karlsruher Rheinhafen

Mein erstes Mal – Schnuppertriathlon am Karlsruher Rheinhafen

Am vergangenen Freitag habe ich im Rahmen des Karlsruher Rheinhafenfestes meinen 1. Triathlon absolviert. Der sogenannte „Schnuppertriathlon“ war der Probelauf für den in  2015 stattfindenden 1. Karlsruher Rheinhafentriathlon. 50 ausgesuchte Sportler kamen in den Genuss den Kurs ganz ohne Wettkampfdruck und ohne Zeitmessung zu testen.

Die Badehose an,  das Rennrad in den Daimler gehievt und das Startnummernband vergessen, so ging es mit viel (mehr …)