Triathlon ist wie Schokokuchen – Rheinstetten Triathlon 2016

Triathlon ist wie Schokokuchen – Rheinstetten Triathlon 2016

Lieber spät als nie……hier noch mein Bericht von Triathlon Rheinstetten.

Im Prinzip benötigt man nur 3 Zutaten für einen leckeren Schokokuchen. Schokolade, Butter und Eier, wobei letzteres auch für einen Triathlon nicht verkehrt ist und damit meine ich Männlein und Weiblein  🙂 . Hat man diese 3 Zutaten nach entsprechendem Rezept verquirlt, kommt nach 25 Minuten ein herrlich duftender und sehr leckerer Schokokuchen aus dem Backofen und zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht (mehr …)

Läufst du schon oder schwimmst du noch – Rheinstetten Triathlon

Läufst du schon oder schwimmst du noch – Rheinstetten Triathlon

….diese Frage stellte ich mir auf den feucht-fröhlichen 400 Metern meiner bislang so hassgeliebten ersten Disziplin beim 10-jährigen Jubiläum des Rheinstettener Triathlons ein ums andere Mal. Mehrere Therapien und auch eine intensive antibiotische Behandlung um den zeitaufwendigen Triathlonvirus wieder loszuwerden und das Schwimmtraining in der Versenkung verschwinden zu lassen, schlugen nach meinem letztjährigen Debüt rigoros fehl. Die Lust auf Triathlon war einfach doch zu groß, so war es kaum wunderlich, dass mein Funkfernsprechapparat am 18. Januar lauthals die Online-Anmeldung für besagtes Event verkündete. Was ein Glück, denn bereits nach 30 Minuten waren alle Plätze für die Einzelstarter vergriffen. Ich muss gestehen (mehr …)

Wechselzeiten? – Mein erster Triathlon

Wechselzeiten? – Mein erster Triathlon

Nein die Wechselzeiten interessierten mich bei meinem ersten Triathlon nicht wirklich. Der 9. Triathlon in Rheinstetten, war mein erster offizieller Triathlon. Ein schon lange gehegtes Vorhaben ging damit nun auch in Erfüllung. Nach einigen  Marathons und Duathlons kam nun auch endlich mit dem Schwimmen die 3. Disziplin beim Wettkampf hinzu. Laufen ist bei mir ja zwischenzeitlich schon in Fleisch und Blut übergegangen und dank meiner seit 7 Wochen anhaltenden Entzündung der Plantarsehene kam das Radfahren in letzter Zeit auch nicht zu kurz. Die Schwimmerei allerdings…ich kann euch sagen …mein lieber Herr Gesangsverein! Triathlon Anfänger halt 🙂 (mehr …)

Mein erstes Mal – Schnuppertriathlon am Karlsruher Rheinhafen

Mein erstes Mal – Schnuppertriathlon am Karlsruher Rheinhafen

Am vergangenen Freitag habe ich im Rahmen des Karlsruher Rheinhafenfestes meinen 1. Triathlon absolviert. Der sogenannte „Schnuppertriathlon“ war der Probelauf für den in  2015 stattfindenden 1. Karlsruher Rheinhafentriathlon. 50 ausgesuchte Sportler kamen in den Genuss den Kurs ganz ohne Wettkampfdruck und ohne Zeitmessung zu testen.

Die Badehose an,  das Rennrad in den Daimler gehievt und das Startnummernband vergessen, so ging es mit viel (mehr …)

Neoprentestschwimmen mit Triathlon Weltmeister Daniel Unger

Bevor es am 13. Juli endlich soweit ist und ich bei meinem ersten Triathlon  in Rheinstetten  antrete, hatte ich am vergangenen Samstag die Möglichkeit meine erste Erfahrung mit dem Schwimmen im Neoprenanzug zu machen. Die Sportfreunde Forchheim organisierten zusammen mit dem Sportfreund aus Ulm ein Neoprentestschwimmen am Epplesee. Der Triathlon Weltmeister von 2007  Daniel Unger, der gleichzeitig Geschäftsführer vom Sportfreund ist, hatte eine große Auswahl an Neoprenanzügen von verschiedenen Herstellern und in verschiedenen Größen mit im Gepäck. (mehr …)