Das perfekte Dinner – Volksbank Ettlingen Altstadtlauf

Das perfekte Dinner – Volksbank Ettlingen Altstadtlauf

Welches Rezept man für eine ausgezeichnete Laufveranstaltung benötigt, das wissen die Veranstalter des Volksbank Ettlingen Altstadtlauf ganz genau. Auch in seiner 12. Auflage ließen die speziellen Zutaten den Läuferinnen und Läufern die Zunge schnalzen. Während einige Volkslaufveranstalter sich zum Teil einem LaufCup anschließen, um die 400-500 „Kunden in den Laden zu bekommen,“ blicken die Veranstalter in Ettlingen schon seit Jahren in die Augen der weit über 1000 Läuferinnen und Läufer an der Startlinie. Doch mit welchen Bestandteilen hantieren die Köche für dieses perfekte 3 Gänge Menü? (mehr …)

Zwei Marathons in zwei Wochen – Im Interview mit Susi Sauseschritt

Zwei Marathons in zwei Wochen – Im Interview mit Susi Sauseschritt

Ist es möglich zwei schnelle Marathonwettkämpfe innerhalb zwei Wochen zu laufen und dabei Bestzeiten zu erzielen? Diese Frage stellte ich mir als ambitionierter Hobbyläufer. Ich durfte der weltbekannten Sport – Reporterin Susi Sauseschritt  kurz nach dem SAP Arena Marathon in Mannheim in einem Interview über die Hintergründe meines Strebens und ob mir mein Vorhaben auch tatsächlich geglückt ist.

Susi Sauseschritt: Einen Marathon zu laufen ist für die meisten Menschen hierzulande ziemlich unvorstellbar. Wann kamst du auf die Idee gleich zwei Marathon´s auf Bestzeit innerhalb  zwei Wochen zu laufen? (mehr …)

Gehofft, gekämpft und doch „verloren“ – Hamburg Marathon

Gehofft, gekämpft und doch „verloren“ – Hamburg Marathon

Mit viel guter Stimmung und einer Menge Vorfreude fuhr ich letzten Freitag mit 4 weiteren Marathon-Chickens samt Anhang in Richtung Norden zum 30igsten Hamburg Marathon. Für Marcus und mich war es der 6. bzw. 7. Marathon.  Mit an Bord waren aber auch Claudia, Christoph und Edy, für es die Marathonpremiere werden sollte. Die Fahrt war kurzweilig und ohne größere Verkehrsproblemchen kamen wir gegen 16:00 Uhr im Zentrum des Hamburgmarathons an. (mehr …)

Die glorreichen Sieben – Halbmarathon durch den Bienwald

Die glorreichen Sieben – Halbmarathon durch den Bienwald

Noch bevor ich den ersten Kilometer auf der B427 von Kandel in Richtung Minfeld unter meinen Brooks Racer ST5 nehmen konnte, schlug mein Herz fast bis unter die Decke der Bienwaldhalle. Es war kurz nach 9:00 Uhr als ich die Abwesenheit meines seit vielen Jahren treuen, kleinen, runden, gelben Begleiters bemerkte. Kurzzeitig hatte ich den 37. Nationalen Halbmarathon in Kandel sogar schon abgehakt. Doch der heilige Christophers war mir gnädig und wies mir den Weg zum Troubleschalter in der Ecke leuchten. Der nette (Erst-)Helfer lies meinen Puls nach Entgegennahme von 30 EUR für den Leihchip, ohne den keine Zeitmessung möglich ist,  wieder auf „Normalniveau“ sinken. (mehr …)

Grenzen verschieben

Grenzen verschieben

Eine Weile ist er her schon her, mein letzter Beitrag…aber ich musste mal kurz meinem Blog ein neues Gewand verpassen und meine läuferischen Grenzen verschieben.

Als ambitionierter Läufer versuche ich wie wohl die meisten meiner Gesinnungsbrüder Jahr ein Jahr aus meine Laufleistung und meine Bestzeiten von 5 KM bis zur Marathondistanz stetig zu verbessern. Dies gelang mir am Anfang meiner „Laufkarriere“ auch noch ohne strukturiertes Training über 10 die KM-Distanz recht gut. Die 50 Minuten purzelten schon nach wenigen Wochen, ich wollte aber mehr. Im Jahr 2000 lief ich dann meinen ersten Halbmarathon, doch damals noch (mehr …)

Eiskunstlauf bei der 1. Knielinger Rennerei

Eiskunstlauf bei der 1. Knielinger Rennerei

Einmal im Leben übers Eis schweben,  doppelte Rittberger springen und Pirouetten drehen bis der Arzt kommt, wer hat davon noch nicht schon mal geträumt. All das war am vergangenen Sonntag in Karlsruhe-Knielingen möglich, denn die Bedingungen waren fantastisch dafür. Der TV Knielingen wollte mit seiner 1. Knielinger Rennerei einen winterlichen Volkslauf haben, den hatte er dann dank Tief Hiltrud auch  par excellence. Ein Volkslauf in Knielingen? Ich selbst kenne diesen Ortsteil aus Karlsruhe eigentlich nur im Zusammenhang mit SV Knielingen die-Holzbiere(mehr …)