Cést la vie – Bestzeit beim Baden Marathon?

Cést la vie – Bestzeit beim Baden Marathon?

Knapp vorbei  ist auch daneben, so lautet zumindest das altbekannte Sprichwort. Tatsächlich lässt der Satz auch keinen großen Spielraum, oder doch?  Beim 34. Fiducia Baden Marathon in Karlsruhe nahm ich am vergangenen Wochenende meine persönliche Bestzeit von 1:26:01 Stunden über die Halbmarathondistanz in Angriff. Ist zwar blöd aber die 2 Sekunden zu einer  1:25er Zeit wurmten mich schon länger, ich denke mal jede Läuferin oder Läufer kann da nachfühlen und hat furchtbares Mitleid mit mir ☺

(mehr …)

Das Leben geht oft seltsame Wege – Bestzeit mit Mocki in Hockenheim

Das Leben geht oft seltsame Wege – Bestzeit mit Mocki in Hockenheim

Der Alltag mit Beruf und Familie hat uns ja alle meistens fest im Griff, die täglich gewohnten Dinge die wir tun (müssen) versperren uns allzu oft die Sicht. Es sind dann hin und wieder die kleinen Dinge im Leben, die einem wieder sagen, „hey wach auf, du lebst!“ Ein spezieller Moment vielleicht, man sieht was und denkt, „mann…wieso mach ich das nicht,“ oder auch einen Menschen den man kennenlernt, der einem wieder eine andere Sicht auf viele eingefahrene Dinge gibt. Diese Anstupser durchbrechen dann zum Glück wieder unsere Monotonie des Daseins. Dieses Thema spiegelt sich aber auch oft im Läuferleben wieder (zumindest bei mir).

(mehr …)

Zwei Marathons in zwei Wochen – Im Interview mit Susi Sauseschritt

Zwei Marathons in zwei Wochen – Im Interview mit Susi Sauseschritt

Ist es möglich zwei schnelle Marathonwettkämpfe innerhalb zwei Wochen zu laufen und dabei Bestzeiten zu erzielen? Diese Frage stellte ich mir als ambitionierter Hobbyläufer. Ich durfte der weltbekannten Sport – Reporterin Susi Sauseschritt  kurz nach dem SAP Arena Marathon in Mannheim in einem Interview über die Hintergründe meines Strebens und ob mir mein Vorhaben auch tatsächlich geglückt ist.

Susi Sauseschritt: Einen Marathon zu laufen ist für die meisten Menschen hierzulande ziemlich unvorstellbar. Wann kamst du auf die Idee gleich zwei Marathon´s auf Bestzeit innerhalb  zwei Wochen zu laufen? (mehr …)

Der Lebkuchenmann geht in Serie

Der Lebkuchenmann geht in Serie

In diesen Tagen haben es die Läufer beiden Geschlechts es nun wirklich nicht einfach, naja vielleicht nicht alle, vielleicht sind es auch nur wenige aber ich jedenfalls hab es als Schokoladen-Junkie im Moment wirklich ein grooooßes Problem. Selbst beim schreiben dieser Zeilen darf in diesen Tagen der Lebkuchen einfach nicht fehlen. Dazu kommt noch dass ich als „Normalarbeitender“  unter der Woche mein Training wie wohl die meisten von euch ohne Tageslicht mit meiner halbvollbatteriebeladenen Stirnfunzel absolvieren muss. (mehr …)