Das Leben geht oft seltsame Wege – Bestzeit mit Mocki in Hockenheim

Das Leben geht oft seltsame Wege – Bestzeit mit Mocki in Hockenheim

Der Alltag mit Beruf und Familie hat uns ja alle meistens fest im Griff, die täglich gewohnten Dinge die wir tun (müssen) versperren uns allzu oft die Sicht. Es sind dann hin und wieder die kleinen Dinge im Leben, die einem wieder sagen, „hey wach auf, du lebst!“ Ein spezieller Moment vielleicht, man sieht was und denkt, „mann…wieso mach ich das nicht,“ oder auch einen Menschen den man kennenlernt, der einem wieder eine andere Sicht auf viele eingefahrene Dinge gibt. Diese Anstupser durchbrechen dann zum Glück wieder unsere Monotonie des Daseins. Dieses Thema spiegelt sich aber auch oft im Läuferleben wieder (zumindest bei mir).

(mehr …)

Unter 40 über 40? – Hockenheimring-Lauf 2014

Für eine neue persönliche Bestzeit über 10 KM gab sich die badische Läufergemeinschaft zum Saisonende am vergangenen Wochenende beim 17. Hockenheimring-Lauf ein Stelldichein. Um auch meine Laufsaison zu einem versöhnlichen Abschluss zu bringen, war das natürlich ein Pflichttermin. Eigentlich war für mich ja schon die Offseason eingeläutet aber nichts desto trotz ging es mit weiteren 10 Teilnehmern vom Chicken Express frohen Mutes nach „Hoggene“. Um jeglichen Stress zu vermeiden trafen wir bereits um 8:00 Uhr auf den  großen Parkplatz ein. Doch was mussten wir da sehen…..? Erstmal garnix! Eine dicke Nebelsuppe hüllte die Rennstrecke so dermaßen ein, dass selbst der Asics-Startbogen nicht zu sehen war. (mehr …)