Triathlon ist wie Schokokuchen – Rheinstetten Triathlon 2016

Triathlon ist wie Schokokuchen – Rheinstetten Triathlon 2016

Lieber spät als nie……hier noch mein Bericht von Triathlon Rheinstetten.

Im Prinzip benötigt man nur 3 Zutaten für einen leckeren Schokokuchen. Schokolade, Butter und Eier, wobei letzteres auch für einen Triathlon nicht verkehrt ist und damit meine ich Männlein und Weiblein  🙂 . Hat man diese 3 Zutaten nach entsprechendem Rezept verquirlt, kommt nach 25 Minuten ein herrlich duftender und sehr leckerer Schokokuchen aus dem Backofen und zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht (mehr …)

Läufst du schon oder schwimmst du noch – Rheinstetten Triathlon

Läufst du schon oder schwimmst du noch – Rheinstetten Triathlon

….diese Frage stellte ich mir auf den feucht-fröhlichen 400 Metern meiner bislang so hassgeliebten ersten Disziplin beim 10-jährigen Jubiläum des Rheinstettener Triathlons ein ums andere Mal. Mehrere Therapien und auch eine intensive antibiotische Behandlung um den zeitaufwendigen Triathlonvirus wieder loszuwerden und das Schwimmtraining in der Versenkung verschwinden zu lassen, schlugen nach meinem letztjährigen Debüt rigoros fehl. Die Lust auf Triathlon war einfach doch zu groß, so war es kaum wunderlich, dass mein Funkfernsprechapparat am 18. Januar lauthals die Online-Anmeldung für besagtes Event verkündete. Was ein Glück, denn bereits nach 30 Minuten waren alle Plätze für die Einzelstarter vergriffen. Ich muss gestehen (mehr …)